Anwendung von Relief

by Lyma


Auf vielfachen Wunsch eines einzigen Mitglieds des Avalon Poser-Forums hier eine kleine Gebrauchsanweisung für die Anwendung von Relief. Wie so oft, führen mehrere Wege nach Rom, aber das ist der erste der mir eingefallen ist.

Zuerst einmal die Dame ins Studio laden.



Ich habe ihr für unser Beispiel mal eine andere Haut angezogen. Links im Bild, so sieht sie ohne Relief aus, rechts hat sie ein Relief angeknotet, die Haut ist immer die selbe und es wurde auch keine andere zusätzliche Textur verwendet.



Wie kriegt man sowas nun hin? Wählt bitte das Gesicht von Jessie und wechselt in den Materialraum. Dort wählt ihr Jessies Kopf aus.



Klickt jetzt mit der linken Maustaste auf den Stecker neben 'Relief' und zieht die Maus mit gedrückt gehaltener Taste nach rechts. Ihr könnt den Stecker auch nur anklicken, aber dann ist es hier zum Zeigen zu unübersichtlich.



Lasst die Taste dann los und es geht ein kleines Fensterchen auf. Bewegt den Cursor auf 'Neuer Knoten' und es geht ein weiteres Menü auf. Nun mit der Maus auf 'Mathematische Funktionen' und wieder geht ein neues Fensterchen auf - und bei dem bleibt es dann auch.



Nun klickt ihr bitte den Stecker der Mathematischen Funktionspalette (1) an und zieht die Maus bei gedrückt gehaltener linker Maustaste auf den großen Stecker am Bild-Map (2).



Nun ändert noch die Werte bei Relief (3), indem ihr einen Doppelklick auf das Feld macht und den neuen Wert eintragt. Probiert ruhig auch mal andere Einstellungen aus, aber vorsicht, bei zu höhen Reliefwerten sieht das Gesicht echt erschreckend aus.


Diese Seite gehört zum Angebot von www.poser-tutorials.de