Das Problem mit den Vorschaubildern!

by Topsi

Das Mädchen mit den zuckenden Schultern

Zwei Probleme werden dir im Zusammenhang mit Vorschaubildern immer wieder begegnen.

1) bei gekauftem Zubehör oder Freestuff werden keine Vorschaubilder angezeigt
2) Du hast ein eigene Matfile erstellt und logischer Weise hat das kein Vorschaubilde.

Kümmern wir uns zuerst um Fall 1).

Hier ist es wichtig, welche Poserversion du hast. Poser 4 benötigt eine rsr-Datei für die Vorschaubilder, ProPack und Poser 5 benötigen nur eine png-Datei.

Poser4:
Öffne den P3d-Explorer und geh in den entsprechenden Posenordner, in dem deine Mats liegen für die Du Vorschaubilder benötigst. Im Normalfall findest du dort die png-Dateien, die dein Poser 4 aber nicht lesen kann. Der P3d-Explorer wird dir jetzt aber ganz normal die Vorschaubilder anzeigen. Der kann nämlich png-Dateien lesen*gg* Nun klicke auf Werkzeuge/Convert rsr2png und wähle im Auswahlfenster das sich öffnet png to rsr aus. Der P3dExplorer erstellt dir nun die nötigen rsr-Dateien und wenn du das nächste mal Poser öffnest, müsstest du die Vorschaubilder auch ganz normal sehen können.

ProPack und Poser5
Hier gibt es verschiedene Lösungen, welche zum Erfolg führen können.

I. rsr und png sind vorhanden, trotzdem kein Vorschaubild
---> lösche die png-Dateien und Poser erstellt beim nächsten öffnen neue. Vorschaubilder sollten dann da sein.

II. png-Dateien sind da, aber kein Vorschaubild
---> konvertiere die png-Dateien in rsr-Dateien, lösche die original png-Dateien und lass Poser beim nächsten öffnen neue png erstellen. Vorschaubilder sollten jetzt da sein.

III. rsr-Dateien sind da, aber Poser zeigt dennoch kein Vorschaubild.
---> kontrolliere im P3d-Explorer, ob dieser die Vorschaubilder anzeigt. Wenn nein dann musst du dir neue rendern, wenn ja dann konvertiere die rsr zu png und mit etwas Glück bequemt sich auch Poser dazu sie anzuzeigen.

Nun kommen wir zu Fall 2). Auch hier gibt es mehrere Möglichkeiten.

a) nur ProPack und Poser 5

Öffne Poser, lade die benötigte Figur mit dem Matfile für das du ein Vorschaubild brauchst. Bringe sie so in Positur, das du sie prima im Arbeitsfenster sehen kannst. Stelle die Rendereigenschaften auf rendern im neuen Fenster und die Fenstergröße auf 91x91 Pixel. Render dein Vorschaubild und speichere es als png direkt in den entsprechenden Posenordner. Gib dem Bild den gleichen Namen den auch das Mat-File hat. Der Name muss identisch sein!! Klapp deine Bibliothek einmal zu und mach sie wieder auf. Nun sollte das Vorschaubild da sein.

b) funktioniert bei allen Poserversionen

Diese Methode ist etwas zeitaufwendiger, ergibt aber die schöneren Vorschaubilder. Figur und Matfile laden und positionieren, wie unter Punkt a) beschrieben. Nun rendere wieder in einem neuen Fenster, allerdings größer. Wie groß bleibt deiner Wahl überlassen. Das fertige Bild speichere in einem Ordner ab, den du auch wieder findest. Öffne das Bild in deinem Grafikprogramm. Nun kannst du es wenn du willst noch etwas verschönern. Z.B. einen Rahmen drum herum, oder Hintergrund u.s.w. Wenn du zufrieden bist änderst du die Größe auf 91x91 Pixel und speicherst es als png mit dem Namen des entsprechendem Mat-Files ab. Normalerweise sollte Poser dieses PNG-File erkennen und dir nun das Vorschaubild anzeigen. Aber wie das nun mal so ist, Computer tun nie das was sie sollen und Poser ist noch dazu launischer als eine verwöhnte Primadonna. Wenn du immer noch kein Vorschaubild hast dann führe die Prozedur durch die unter II) beschrieben ist. Das dürfte dann zum Ziel führen.

c) Poser4 ohne ProPack

Hier musst du wieder das png zu einem rsr konvertieren. Das original PNG kannst du anschließend löschen.


Diese Seite gehört zum Angebot von www.poser-tutorials.de